Typ RCE

skipmenu
Obrázok
top_img.jpg
P8091687.I.jpg 
P8091682.jpg
Viking Johnson.png

tomenu Typ RCE icon_deutsch[1].gif chemie_02[1].jpg
Chemiepumpe aus metallischen Werkstoffen


Anwendungsbereich:
Schwere Einsatzfälle in chemisch aggressiven und abrasiven Medien mit oder ohne Feststoff-anteil in der chemischen Verfahrenstechnik, der Grundstoffindustrie und anderen Industriebereiche. Typische Einsatzfälle sind Salzschmelzen, Pech, Teer, Schwefel, auskristallisierende / verklebende Medien, PSA, Schwefelsäure, ...

Konstruktionsmerkmale:
Robuster, einteiliger Lagerbock
Geschlossenes Laufrad mit Vorder- und Rückenschaufeln, Laufradspalt nachstellbar
Stark dimensionierte Welle und Lagerung
Wellenabdichtung hydrodynamisch kombiniert mit Stopfbuchse oder Stillstandsabdichtung, Gleitringdichtungen verschiedener Bauart
Ausführungsvarianten mit Inducer, Beheizung, für Hochtemperaturanwendungen und andere mediumspezifischen Konstruktionen

Pumpengrößen: DN 32 - DN 400
Fördermenge: Qmax. = 2.500 m3/h
Förderhöhe: Hmax. = 160 m

Temperatureinsatzgrenzen:
-40°C bis +450°C

Werkstoffe:
0.6025, 1.0619, 1.4136 S, 1.4306 S, RHSX, RHRS, 1.4404, 1.4408, HA 28.5, R 30 20, RH 25 7, 1.4361, R 70 C1, R70 B1, Eisensiliziumguß, GG/gummiert, Nickel, Titan, Zirconium