Typ RCEV

skipmenu
Obrázok
top_img.jpg
P8091687.I.jpg 
P8091682.jpg
Viking Johnson.png

tomenu Typ RCEV icon_deutsch[1].gif tauch_02[1].jpg
Tauchpumpe aus metallischen Werkstoffen


Anwendungsbereich:
Aggressive,sowie abrasive und korrosive Flüssigkeiten und Schlämme wie z. B. stark verunreinigter Schwefel, Phosphatmaischen, Titandioxidaufschlämmungen, Kupferauf-schlußsäuren, Rohteer, und Flüssigkeiten die keine lokale Erwärmung durch Gleitlager vertragen.

Konstruktionsmerkmale:
Schwere Chemieausführung mit Doppelspiralgehäuse
Geschlossenes Laufrad mit Vorder- und Rückenschaufeln
Hochgezogene Lagerung mit großem Wälzlagerabstand
Kein Gleitlager im Fördergut, dadurch trockenlaufsicher
Wellenführungsrohr von Druckrohr getrennt
Druckentlasteter Wellendurchtritt durch Zweirohr-Ausführung
Niedrige Strömungsgeschwindigkeiten reduzieren Korrosion / Abrasion
Wellenabdichtung durch Packungs-stopfbuchse für Einbau in ge-schlossene Behälter oder Wellen-dichtring für Einbau in offene Behälter
Ausführungen mit Beheizung oder für Trockenanbau möglich

Pumpengrößen: DN 32 - DN 300
Fördermenge: Qmax. = 1.200 m3/h
Förderhöhe: Hmax. = 60 m
Tauchtiefen: bis 2.000 mm

Temperatureinsatzgrenzen:
-160°C bis +200°C

Werkstoffe:
0.6025, 1.0619, V 5700, 1.4136 S, 1.4306 S, 1.4408, HA 28 5, R 30 20, RHSX, RHRS, R 70 C1, R 70 B1, Titan